Besser nicht ständig das Passwort wechseln

  • Da die Hacks ja gerade um sich greifen, will ich mal diesen Artikel Posten:

    https://t3n.de/news/bsi-raet-regelmaessigem-ab-1249147/


    Experten sind bereits seit vielen Jahren der Ansicht, dass regelmäßige Passwortwechsel eher schaden als nützen. Ein gutes Passwort kann man bedenkenlos über Jahre hinweg nutzen. Jeder Wechsel birgt auch die Gefahr, das das Passwort neu gespeichert oder irgendwo notiert wird und schafft damit ein Gefahrenpotenzial.


    Das BSI empfiehlt Nutzerinnen und Nutzern grundsätzlich mindestens acht Zeichen für ein Passwort.


    Auf keinen Fall sollten Nutzer bei mehreren Diensten das gleiche Passwort verwenden. Wer sich mehrere komplizierte und einzigartige Passwörter weder merken kann noch möchte, sollte zudem einen Passwortmanager nutzen.


    Endlich mal eine sinnvolle Änderung in der lahmen deutschen Behördenwelt. :)

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!