Posts by J9797

    Zinsen steigen, Immobilienpreise fallen nicht.

    Bist du dir mit den Immobilienpreisen sicher? Ich schaue circa ein mal im Monat in die bekannten Immo-Portale rein und bilde mir ein, dass sich da preislich doch schon was – wenn auch nur wenig – getan hat. Klar, aufgrund der gestiegenen Zinsen bringt einem das im Endeffekt nichts und man war vor einigen Monaten auf jeden Fall günstiger dran, obwohl die Immobilienpreise damals noch teurer waren (wie gesagt, so nur meine Einschätzung).

    hoffentlich ergeht es dir beim Trauen nicht wie ihm ^^

    External Content twitter.com
    Content embedded from external sources will not be displayed without your consent.
    Through the activation of external content, you agree that personal data may be transferred to third party platforms. We have provided more information on this in our privacy policy.

    Ich habe davon absolut noch keine Ahnung, wie sieht sowas aus wenn man z.B. ein gewissen hohen Betrag investiert, bekommt man dort ein kleinen Anteil von den Mieteinnahmen ab?

    Sofern du in ein Unternehmen wie Vonovia investierst, dass eine Dividende ausschüttet, wirst du hierüber ja an den Unternehmensgewinnen beteiligt. Diese kommen hauptsächlich aus der Vermietung von Wohnungen, sodass man schon sagen kann, dass du an den Mieteinnahmen beteiligt wirst. Der Nachteil solcher Invests gegenüber REITS ist meiner Meinung nach, dass du nehmen dem Risiko des Immobilienmarkts noch das typische Aktienrisiko hast

    Hey Micha,


    als grobe Einteilung vorab: Möchtest du dir eine Immobilie zulegen, die dann in deinem Eigentum steht oder lediglich "indirekt" in die Assetklasse Immobilie investieren, bspw. über REITS oder Immobilien-Aktien wie zum Beispiel Vonovia?

    Bei den Öl und Gaspreisen könnte man doch auch einfach das Rig als Heizung benutzen :)

    Wenn man ohnehin mint, ja. Die hohen Heizkosten als Argument heranzuziehen, sich ein Ring aufzubauen, halte ich aber für Schwachsinn. Bei den Stromkosten dürfte sich das nicht lohnen, zumindest wenn man die Coins zu den aktuellen Kursen direkt wieder verkauft.

    Ich glaube, manche Leute sind so leichtgläubig dass sie sich über die Bedenken die von dir geäußert wurden überhaupt keine Gedanken machen. Die sehen die Summe und haben ab dem Moment Scheuklappen auf.

    Falls dein Beitrag wirklich so zu lesen ist, dass dir jemand das zehnfache deines Einsatzes verspricht: Finger weg. Das ist zu 100% scam.

    Habe gestern das hier erhalten: Sie wurden für eine Spende in Höhe von 2,045 Millionen US-Dollar (2.000.000,00 Euro) ausgewählt Mein Name ist Manuel Franco aus den Vereinigten Staaten. Ich habe die Amerika-Lotterie im Wert von 768 Millionen Dollar gewonnen und spende einen Teil davon an nur 5 glückliche Menschen als Wohlwollen für die Menschheit. Melden Sie sich bei mir, um Ihre Spende zu erhalten.


    Diesen Manuel Franco und seinen Lotto-Gewinn gibt es sogar wirklich ^^

    Als Scam würde ich es nicht bezeichnen. Gebe euch aber insoweit recht als dass man bei solchen Geschichten echt aufpassen muss und nur mit einem Betrag reingehen sollte, bei dem man einen Totalausfall verschmerzen kann. Der Kurs gerappelt sich zumindest wieder, heute Kursanstieg um 20%. Bin nun "nur noch" 50% im minus ^^

    Nevermind, der Kursanstieg wurde wieder komplett abgekauft. Da haben sich Hosp und sein Team wohl die Taschen voll gemacht :)

    Als Scam würde ich es nicht bezeichnen. Gebe euch aber insoweit recht als dass man bei solchen Geschichten echt aufpassen muss und nur mit einem Betrag reingehen sollte, bei dem man einen Totalausfall verschmerzen kann. Der Kurs gerappelt sich zumindest wieder, heute Kursanstieg um 20%. Bin nun "nur noch" 50% im minus ^^

    Das kann man doch nicht so pauschalisieren? Außerdem sind solche Fälle nicht auf Ausländer beschränkt. Man muss sich nur mal anschauen wie viele Gerichtsverfahren wegen genau solcher familiärer Geschichten vor Deutschen Gerichten anhängig sind.

    Vielen Dank für den Insider-Einblick! Von unseren unfähigen Politikern hielt ich CL eigentlich für den kompetentesten, vielleicht habe ich mich getäuscht :)

    Kann dir nur zustimmen. Aus dem Grund warte ich gerade einfach nur auf etwas höhere Kurse bei den Altcoins um dann (mit geringerem Verlust...) zu verkaufen. Kein Bock mehr.