Überweisungsproblem. Bitte eine Aushilfe.

  • Hallo,


    ich hoffe, dass diese Bitte durchgelassen wird.


    Ich stecke grade in der Klemme mit einer Gebühr und brauche schnell 180 Satoshi, also 0.00000180 BTC.


    Ich hoffe jemand findet sich hier, und dem danke ich natürlich. Ist wichtig und ich habe keine andere Möglichkeit mehr als es hier zu versuchen.


    Bechadresse


    bc1q9c7a50ywnlkpp4cktrucsky50m7swyhhl7tsl2

  • Wie soll das gehen bei den Gebühren?

    Kauf halt was du brauchst.

    Ja bei dem Betrag sind ca 50% Gebühren obendrauf. Aber es werden dadurch ja trotzdem nur 2 Cent zu 3 Cent.

    Es hier vielmehr um den Überweisungsvorgang der hier die hauptsächliche Hilfe wäre.

    Ich frage hier nur weil ich keine andere Möglichkeit habe. Habe genau geschaut: 25 Satoshi (halber Cent) würden sogar knapp reichen, nur mit unnötig langer Überweisung für mich dann.

    Bitte jemand aushelfen, wäre große Hilfe!

  • Was meinst du mit 3 Cent?

    Aktuell zahlt man mindestens 2,50 USD für eine Transaktion.

    Was soll dieser Quatsch überhaupt?

    Also wenn ich von bech32 zu bech32 diesen Betrag überweisen würde, und 1sat/byte das Minimum ist, und das Minumum im Moment erfahrungsgemäß häufig ausreicht um in den nächsten Block zu erreichen, dann reicht 1,5 oder 2 sat/byte sehr gut aus das wären dann 220 Satoshi = wenige Cent.

    Ich möchte hier niemanden verar... ich bin wirklich grade in einer blöden Situation.

  • Hier sind ja noch sehr wenige User.

    Vielleicht fragst du mal im coinforum.de .


    Da gibt es seriöse Leute die dir vermutlich helfen werden.

    Aber natürlich wirst du in Vorleistung gehen müssen.

    Niemand schickt dir BTC ohne vorher das Geld zu sehen, auch wenn es nur wenig ist.


    Also frag ob dir jemand sofort 10 EUR in BTC schicken kann wenn du sofort mit PayPal bezahlst.

  • Electrum zeigt bei mir an dass die relays in meinem Fall 1 sat/byte akzeptieren. Stark vom einstelligen Cent bereich wird es so nicht abweichen. Crusader 546 Satoshi ist schon pessimistisch und wären immernoch einstellig.

    Ich brauche jemanden, der mir 150% der Minimumgebühren sendet, weil ich es dringend brauch.

    Seit im Lightning Netzwerk einiges passiert ist, reicht das Minimum mit etwas Glück schon für den nächsten Block aus.

    Findet sich bitte jemand? Ich werde danach dann noch das Dazugehörige hier schreiben.

    Bringt dann ja auch was als Erfahrungsbericht.

  • Ich gehe jetzt nicht von diesem Pessimismus aus. Es ist ja nur ein Centbereich und in Foren sind häufiger mal hilfsbereite Leute.

  • Vielleicht wird er ja erpresst und muß schnell 250 EUR in BTC zahlen damit seine Videos nicht an die Bekannten verschickt werden.

    Wenn man dann nur diesen Betrag kauft und nicht an die Gebühren denkt wird es halt schwierig.

    :-)


    Du meinst so eine E-Mail?


    Ja, könnte gut sein!!!


    Wir sind nicht der Meinung, dass es verpönt ist, zu schwelgen, sich hin und wieder zu knutschen. Immerhin es ist besser, einige Dinge geheim zu halten. Im Falle dass Ihre Verwandten und Bekannten dies beachten, wird es etwas sein, worüber Sie in Unruhe sein werden.


    Es gibt etwas, die jeden in Verlegenheit bringen. Und das wird schwerwiegende Folgen für Ihr persönliches Leben und Ihr Wohlsein haben.


    Eine Zeitlang verfolgen wir Ihren Computer mit einem Trojaner, der per se installiert wurde und Ihr Notebook infiziert hat.


    Sie haben einen Virus aufgenommen, indem Sie auf der pornografishen Webseite infiziert von uns auf die Anzeige klickten.


    Dank dem Trojaner-Virus haben wir den Zugang zu Ihrem Computer und allen Geräten die mit dem über Wi-Fi oder Bluetooth verbunden sind.


    Durch den Live-Kanal haben wir Ihren Bildschirm und alles, was Sie auf Ihrem Computer gemacht haben, gesehen.


    Wir kontrollieren auch Ihre Kamera und Ihr Mikrofon und können sie allerzeit aktivieren oder deaktivieren.


    Alle Informationen, die für uns interessant oder relevant waren, wurden vertraulich behandelt.


    Beispielsweise: Kontaktdaten, Konten in sozialen Netzwerken, E-Mails, etc.


    Wir haben ein Video aufgenommen, wo Sie onanieren, und wir haben ein Video hineingegeben, das Sie gesehen haben, als Frames mit einem geteilten Bildschirm.


    Auf Knopfdruck können wir dieses Video an alle Ihre Kontakte, sozialen Netzwerke usw. weiterleiten.


    Wenn Sie diese Situation verhindern wollen, übertragen Sie einen Betrag von 250 Euro an die folgende Bitcoin-Adresse


    Bitcoin-Adresse: 1JsMFmiAUowGhUWGfmnyfvqsWC7CLEmDWS


    Sofern Ihre Zahlung gesendet ist, löschen wir alle Ihre Daten und Videos.

    Sie haben genau 5 Tage als die Zahlungsfrist.

    Gegenteils, werden Sie auf alle Konsequenzen stoßen, vor denen Sie gewarnt wurden.

    Wir machen keine Fehler.

    Es ist sinnlos, jemanden darüber zu sagen. Es ist unmöglich, diese E-Mail-Adresse zurückzuverfolgen, diese E-Mails wurden über einen externen Server aus dem Ausland gesendet.

    Alle Ihre Konten wurden gesprengt.

    Wenn Sie eine strohdumme Wahl treffen, jemanden kontaktieren oder etwas über diesen Brief mitteilen, werden wir diese Videoaufnahmen sowie alle anderen Daten, die wir haben, mit einem Male veröffentlichen, die Ihnen schaden können und gegen Sie angewandt werden können.

    Sofern dieser Brief geöffnet wird, werden wir eine Nachrichtung darüber bekommen, und von hier an beginnt der Zeitzähler zu arbeiten.

    Sie haben genau fünf Tage um eine Zahlung zu leisten, keine Minute mehr.

    Liebe Grüße!

  • Crusader Und was stimmt mit dir nicht? Kannst du dein Verhalten konsistent begründen, oder fehlt dir von Anfang an die Selbstreflektion?

    Du fängst nämlich an in meiner Anwesenheit zynisch in dritter Person Geschichten von mir zu erzählen, verzerrst Inhalte die dem Bestreben entgegenkommen. Electrum zeigt für so eine Transaktion 141 byte an also 141 Satoshi nicht 250. Und es wäre so oder so im Centbereich.

    Es geht hier viel mehr um eine freundliche Hilfe unter Menschen in einer Gesellschaft, die etwas mehr zusammenhalten sollte. Falls 5460 tatsächlich der funktionierende Mindestbetrag ist, dann bitte ich um eine etwas größere Hilfe. Das wären dann mit 150%iger Minimumgebühr noch deutlich unter drei Euro.

    Dann revangiere ich mich etwas später. Aber ich vermute zumindest von bech zu bech geht weniger.

  • Was sollte nicht stimmen?

    Du ignorierst hier Tatsachen, kommst mit einer komischen Bitte und sagst nicht worum es eigentlich geht. Was soll das?


    Ich streite mich auch nicht ob die durchschnittliche Transaktion nun 150 oder 250 Byte braucht.

    Wenn es schnell gehen soll sollte man halt 3-5 Sat/B bezahlen.


    Und wenn du bekannte Sachverhalte die dir hier als Hilfe genannt werden anzweifelst dann ist das für dein Anliegen sicher nicht hilfreich.


    https://paxful.com/support/de/…%C3%BCr-BTC-Transaktionen

  • Es gibt hier viele hilfsbereite Leute aber dafür muß die Story schon Sinn machen.


    Ist total wichtig, reicht leider nicht.

    Ich dabei nach Lebensproblemen wieder auf die Beine zu kommen. Und - ja mir ist eine kleine Fehlkalkulation passiert. Es sind tatsächlich nichtmal blöde 25 Satoshi.

    Etwas mehr Satoshi würden nur als gutes kosten/Nutzen beschleunigen.

    Jedenfalls geht es dabei um etwas Lebensnotwendigem.

    Ich hoffe es ist verständlich, dass ich hier nicht wie ein offenes Buch schreiben kann.

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!