Bitcoin Kurs wie lange schwach?

  • Ich frage mich ja, ob nicht nur Musk an der aktuellen Kursschwäche schuld ist sondern auch die Verunsicherung derjenigen, die Bitcoin aus unsauberen Quellen haben.


    Laut https://www.spiegel.de/netzwel…71-46e2-8b23-30a1a2cd6f1d


    Da der Artikel hinter einer Paywall ist, kopiere ich mal den relevanten Teil hier rein:


    "Wie das US-Justizministerium am Montag bekannt gab, hat das FBI 63,7 Bitcoin im Wert von derzeit etwa 2,3 Millionen Dollar beschlagnahmt. Den Ermittlern sei es gelungen, eine digitale Geldbörse – eine sogenannte Wallet – zu identifizieren, die die Angreifer benutzt hatten, um die Beute zu verteilen. »Den Geldströmen zu folgen, ist eins der einfachsten und dennoch mächtigsten Mittel, die uns zur Verfügung stehen«, erklärte Lisa Monaco vom US-Justizministerium. Das FBI schaffte es zudem, an die Verschlüsselungs-Codes zu kommen und die Wallet zu übernehmen. Wie genau dies den Ermittlern gelungen ist, behält das FBI aber für sich.

    Den Bundespolizisten half es, dass Zahlungen mit Bitcoin entgegen dem Klischee nicht anonym sind: Sämtliche Transaktionen lassen sich auf der öffentlichen Blockchain verfolgen und so letztlich wieder den Beteiligten zuordnen. Kriminelle Banden nutzen häufig Strohleute, die das Geld für sie abheben und dafür einen Teil des Geldes behalten."


    Fettdruck von mir. Wie sind die wohl an den private Key gekommen? Sie müssen ihn ja irgendwie bei den Kriminellen abgegriffen haben. Vielleicht hat das eine große Anzahl Leute verunsichert und eine kleine Verkaufswelle losgetreten? Würde zeitlich passen.

    Meinungen?

  • Ich denke mit klassischen Methoden. Oder das FBI selbst ist der Ransomware-Hacker. Staatliche Hackeraktionen gibt es ja auch nicht selten und das wuerde erklaeren warum sie den privaten Schluessel haben und keine Details preisgeben wollen. Egal wer es war, ich denke nicht dass das einen erkennbaren Einfluss auf den Bitcoinpreis hat.

  • Ich denke mit klassischen Methoden. Oder das FBI selbst ist der Ransomware-Hacker. Staatliche Hackeraktionen gibt es ja auch nicht selten und das wuerde erklaeren warum sie den privaten Schluessel haben und keine Details preisgeben wollen. Egal wer es war, ich denke nicht dass das einen erkennbaren Einfluss auf den Bitcoinpreis hat.

    Ok, macht Sinn

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!